Pressemeldungen

Edith Dekyndt  The White, The Black, The Blue

Kunstpreis Finkenwerder 2019

Edith Dekyndt

The White, The Black, The Blue

Kunstpreis Finkenwerder 2019

 KUNSTHAUS HAMBURG

8. Juni – 4. August 2019

 Donnerstag, 6. Juni 2019 

Preisverleihung: Airbuswerk, Finkenwerder (Akkreditierung erforderlich)

 Freitag, 7. Juni 2019

Pressevorbesichtigung: Kunsthaus Hamburg, 11 Uhr

Preview: Hamburger Kunsthalle, Galerie der Gegenwart, 17 Uhr

Eröffnung: Kunsthaus Hamburg19 Uhr 

 Es sprechen: Ina Günther (Kulturkreis Finkenwerder), Dr. Brigitte Kölle (Hamburger Kunsthalle), Katja Schroeder (Kunsthaus Hamburg)

mehr

Kunsthaus Hamburg

EDITH DEKYNDT erhält den Kunstpreis Finkenwerder 2019

Anlässlich des Kunstpreises Finkenwerder zeigt das Kunsthaus Hamburg in Kooperation mit der Hamburger Kunsthalle eine umfangreiche Einzelausstellung mit aktuellen Werken der Preisträgerin.

Ausstellung
8. Juni – 4. August 2019

Edith Dekyndt erhält in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Kunstpreis Finkenwerder. Der vom Kulturkreis Finkenwerder ausgelobte und von der Firma Airbus finanzierte Preis wird seit 1999 an Künstlerpersönlichkeiten vergeben, die mit ihrem Schaffen einen herausragenden Beitrag zur zeitgenössischen Kunst in Deutschland geleistet haben. Zu den Preisträger/innen der letzten Jahre zählen die Künstler/innen Almut Heise, George Rickey, Candida Höfer, Neo Rauch, Daniel Richter, Thorsten Brinkmann, Ulla von Brandenburg, Christian Jankowski und Georges Adéagbo.

mehr

AIRBUS Press Release

Kunstpreis Finkenwerder 2017 für Georges Adéagbo

Preis zählt zu den höchst dotierten Kunstauszeichnungen Europas

Die Jury hat entschieden: Der mit 20.000 Euro dotierte, vom Kulturverein Finkenwerder ausgelobte und von Airbus finanzierte Kunstpreis Finkenwerder wird an Georges Adéagbo verliehen. Mit diesem Preis, einer der höchstdotierten Kunstauszeichnungen in Europa, werden seit 19999 Künstker geehrt, die mit ihren werken einen herausragenden Beitrag zur zeitgenössischen Kunst in Deutschland geleistet haben. Georges Adéagbo ist der neunte Preisträger und wird den Kunstpreis am 31. August bei Airbus in Hamburg entgegennehmen.

Der Künstler aus dem westafrikanischen Benin sarrangiert Objekte, Schriftstücke, Weggeworfenes, Fotos und Bücher, die er im Alltag, auf Reisen oder Märkten sammelt, zu großformatigen Collagen, die vieldeutige Geschichten erzählen.

mehr

Kunsthaus Hamburg

PRESSEMITTEILUNG GEORGES ADÉAGBO ERHÄLT DEN FINKENWERDER KUNSTPREIS 2017

Preisverleihung
Donnerstag, 31. August 2017
Airbuswerk, Finkenwerder

Eröffnung
Montag, 4. September 2017, 19 Uhr

Georges Adéagbo erhält in diesem Jahr den mit 20.000 Euro dotierten Finkenwerder Kunstpreis 2017. Der vom Kulturkreis Finkenwerder ausgelobte und von der Firma Airbus Operations finanzierte Preis wird seit 1999 an Künstler vergeben, die mit ihrem Schaffen einen herausragenden künstlerischen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst in Deutschland geleistet haben. Zu den PreisträgerInnen der letzten Jahre zählen die KünstlerInnen Almut Heise, George Rickey, Candida Höfer, Neo Rauch, Daniel Richter, Thorsten Brinkmann, Ulla von Brandenburg und Christian Jankowski. 

mehr