Preisträgerin 2019

Edith Dekyndt

Edith Dekyndt 2019

 

Edith Dekyndt wurde 1960 in Belgien geboren und studierte visuelle Kommunikation. 1987 ging sie nach Italien, wo sie sich mit Piero della Francesca befasste. Anschließend arbeitete sie mit Architekten wie Olivier Bastin in einem Studio in Brüssel zusammen.

In ihrer Kunst arbeitet Dekyndt mit Alltagsgegenständen, die im Laufe der Zeit transformiert werden und dokumentiert ihre Aktivitäten mit Video, Fotografie, Ton und Installation.

Edith Dekyndt ist eine Meisterin der immateriellen Schönheit und hat eine neue Form von abstrakter Kunst geschaffen. Sie verbindet das Einzigartige mit dem Universalen, das Konkrete mit dem Abstrakten.

Kunstpreis Finkenwerder 2019

Der vom Kulturkreis Finkenwerder ausgelobte und von der Firma Airbus Operations finanzierte Preis wird seit 1999 an Künstler vergeben, die mit ihrem Schaffen einen herausragenden künstlerischen Beitrag zur zeitgenössischen Kunst in Deutschland geleistet haben.

Mit der in Berlin lebenden Künstlerin Edith Dekyndt (*1960, Ypres, Belgien) ehrt die vom Kuratorium des Kunstpreises berufene fünfköpfige Fachjury eine Künstlerin, die mit ihrer subtilen und minimalistischen Bildsprache ein nachhaltiges Bewusstsein für das wechselseitige Verhältnis von Mensch, Materie und Umwelt schafft.

Zu den Preisträger/innen der letzten Jahre zählen die Künstler/innen Georges Adeagbo, Almut Heise, George Rickey, Candida Höfer, Neo Rauch, Daniel Richter, Thorsten Brinkmann, Ulla von Brandenburg und Christian Jankowski.

Preisverleihung 2019

PREISVERLEIHUNG

Donnerstag, 06. Juni 2019 | Airbus Hamburg-Finkenwerder

AUSSTELLUNG

Eröffnung: Freitag, 7. Juni 2019 | Kunsthaus Hamburg

Zur Preisverleihung am 6. Juni 2019 im Airbuswerk auf Finkenwerder wird Edith Dekyndt ausgewählte Arbeiten präsentieren.

Anlässlich des Finkenwerder Kunstpreises zeigt das Kunsthaus Hamburg vom 8. Juni bis zum 4. August in Kooperation mit der Hamburger Kunsthalle eine Einzelausstellung mit aktuellen Werken der Preisträgerin.

 

Der Kunstpreis Finkenwerder

Dr. Thomas Mirow:

"...und was ist das Besondere an diesem Kunstpreis?"

"Es ist der Kunstpreis der 4 Elemente."

Die Preisträger

Georges Adéagbo
2017

Mehr

Christian Jankowski
2015

Mehr

Ulla von Brandenburg
2013

Mehr

Thorsten Brinkmann
2011

Mehr

AIRBUS
Kulturkreis Finkenwerder
Kunsthaus Hamburg